So testen Sie unsere Laserschneid- und Graviermaschine

Nach dem Prüfverfahren des Schneidens von Metall habe ich nun ein Testverfahren zum Schneiden oder Gravieren von Nichtmetallwerkstoffen erstellt:

 

Schritt 1: Verbinden Sie die Stromleitung der Maschine.

Schritt 2: Verbinden Sie die Stromleitung der Wasserpumpe oder des Wasserkühlers, schließen Sie den Wasserschutz und die Wasserleitung an und schalten Sie den Schalter ein.

Schritt 3: Verbinden Sie die Stromleitung des Abluftventilators.

Schritt 4: Schließen Sie die Luftpumpe oder den Luftkompressor an.

Schritt 5: Starten Sie die Maschine, schalten Sie den Auslaufschutz ein und schalten Sie den Maschinenschalter ein.

Schritt 6: Verbinden Sie die Computerdatenleitungen, zeichnen Sie ein Bild und laden Sie sie auf das Gerät herunter.

Schritt 7: Wählen Sie den geeigneten Platz für das Nichtmetall.  

Schritt 8: Schneiden oder gravieren Sie das Nichtmetall .

Schritt 9: Beenden, schalten Sie die Maschine aus.

1390lasermachine.png